... discover something new!
 Bookmarks

Schloss Kapfenburg

Panorama

Die Stauferburg aus dem 12 .Jahrhundert befand sich ab 1311 zunächst im Besitz der Grafen von Oettingen und wurde 1364 vom Deutschen Orden erworben. In der Rheinbundakte von 1806 hob Napoleon den Deutschen Orden auf und sprach die Kapfenburg König Friedrich von Württemberg zu. Seither ist sie im Besitz des Landes Baden-Württemberg. Die Kapfenburg wurde nie zerstört und aufgrund des Funktionswandels von der Wehrburg zum Wohnschloss mit Verwaltungssitz wurde sie über die Zeiten durch Um- und Anbauten zu einem eigenwilligen baulichen Ensemble, welches Baustile ganz unterschiedlicher Epochen in sich vereint.

Seit Oktober 1999 hat die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg ihren Sitz in den Mauern der ehemaligen Deutschordensfeste. Schloss Kapfenburg ist dadurch für viele Menschen aus dem In- und Ausland ein Ort der Begegnung und des musikalischen und kreativen Schaffens geworden.

Opening hours

Führungen i.d.R. von April bis September
an Sonn- und Feiertagen jeweils um 14.30 Uhr.

Gruppenführungen nach Voranmeldung möglich.

Costs

Erwachsene: 3,- € p.P.
Jugendliche < 16 Jahre: 2,- €

Gruppenführungen (<14 Personen): 60,- €

Karte

Address

Schloss Kapfenburg
Kapfenburg
73466 Lauchheim
Germany
Tel.: +49 7363 96180

Ansprechpartner

Kuturzentrum Schloss Kapfenburg
Schloss Kapfenburg
73466 Lauchheim
Germany
Tel.: +49 7363 96180